Anpacken bei Edeka – Regale bestücken, Ware nachlegen, Ordnung im Lager halten.

Regale bestücken, Ware nachlegen, Ordnung im Lager halten und hinter die Kulissen der Pfandrückgabe blicken. Ein weiteres Highlight des Praktikums bei Edeka: Paletten mit dem Gabelhubwagen ins Lager bringen.
Während eingekauft wird, halten die MitarbeiterInnen mit viel Geschick und enormem körperlichen Einsatz den Laden am Laufen. Während der Pandemie unter besonderes schweren Bedingungen. Für ein paar Stunden durfte ich mit an- und auspacken. Wer politische Entscheidungen treffen will, sollte wissen, worüber er redet. Danke, dass ich ein Teil des Teams sein durfte!
Auf 1200 qm werden inzwischen 18.000 Produkte angeboten. Das Sortiment vergrößert sich stetig, dabei legt Frau Schmidt großen Wert auf viele regionale Produkte. Besonders gefreut hat mich Frau Schmidts Bericht über ihre Kooperation mit dem Lehniner Kindergarten. Zusammen bepflanzen sie das Hochbeet und zeigen den Kids das ausgewachsene Gemüse . Das angepflanzte Gemüse ernten die Kids später, bevor es in der Küche der Kita zubereitet wird. Ein tolles Beispiel der Zusammenarbeit. So muss auch Politik funktionieren, Hand in Hand, gemeinsam im Austausch und von unten nach oben.