Einblicke in den Alltag eines Platzwarts

Das Praktikum beim Tennisclub Jüterbog e.V. gab mir nach 10 Jahren erstmals wieder Gelegenheit auf dem Tennisplatz zu stehen. Ein super Gefühl! Ich begleitete Timo Geier als Platzwart, bewässert mit ihm den Platz und bewunderte das Vereinsheim. Zugegeben das Tennisspielen kam nicht zu kurz.
Klasse, was der Verein auf der neuen Anlage in Altes Lager aufgebaut hat.
Im Jahr 2017 musste der Club die Tennisanlage in Jüterbog aufgeben. Mit der Unterstützung einzelner Sponsoren aus der Region und der LEADER Förderung, wurde die neue Tennisanlage in Altes Lager errichtet, die in diesem Jahr um einen vierten Platz erweitert wurde.
Mit seiner super Jugendarbeit, dem lebendigen Vereinsleben und der Teilnahme an Punktspielen sowie anderen sportlichen Events hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht, den Spaß und die Freude am Tennisspiel zu fördern sowie sportlich eine echte Bereicherung für den Fläming und alle Generationen vor Ort zu sein.
Das Gelände um die Tennisplätze gehört zu einer alten Olympia Trainingsanlage aus den 1930er Jahren. Aus den langsam verfallenen Gebäuden und dem alten Schwimmbecken wäre sehr viel rauszuholen. Eine Aufgabe auch für mich, wenn ich Bundestagsabgeordnete bin.