Flüchtlingsunterkunft in der Upstallstraße

Der Besuch der Flüchtlingsunterkunft in der Upstallstraße am Sonntag war mir sehr wichtig. Der Einsatz der Sozialarbeiter und ehrenamtlichen Helfer hält den Betrieb Tag und Nacht am Laufen und nimmt zahlreiche Flüchtende bei uns in Brandenburg in Empfang. Die Zimmer sind inzwischen fast alle besetzt, in den vergangenen Tagen wurden zwei weitere Etagen hergerichtet. Wichtig ist mir, dass durch die eigenen Zimmer auch in der Erstaufnahme ein privater Raum nach den Schrecken von Krieg und Flucht besteht.
Die vielen Spenden helfen sehr. Die Kleiderkammer ist gut ausgestattet und wird liebevoll durch Ehrenamtliche betreut, kurz konnten auch wir etwas mithelfen. Wenn Ihr spenden wollt, sind nun Geldspenden am hilfreichsten oder eine genaue Nachfrage was in den Unterkünften benötigt wird!
Danke für all das Engagement!